Die Ausstattung der Schule

 

 Die GGS Max-Halbe-Straße verfügt über:

  •     8 Klassenzimmer
  •     vier Betreuungsräume der OGS
  •     drei kleinen Förderräume
  •     eine Schülerbücherei
  •     eine Aula mit 200 Sitzplätzen
  •     eine große Sporthalle

Einen ringsum begrünten Schulhof bietet vielfältige Spielmöglichkeiten durch aufgemalte Spiele, Klettergerüste und eine Tischtennisplatten.

 

Im Haus A befinden sich:

Der Verwaltungstrakt mit:

  • dem Büro der Schulleiterin
  • dem Sekretariat
  • dem Besprechungsraum
  • dem Lehrerzimmer

Im oberen Gebäudeteil:

  • die Klassenzimmer der 3a und 3b ein kleiner Förderraum
  • das Büro unseres Hausmeisters
  • ein kleiner Lehrerarbeitsraum
  • die Aula (als Musikraum eingerichtet)

Im unteren Gebäudeteil:

  • die Klassenzimmer der 4a und 4b
  • ein kleiner Förderraum
  • die Schulbücherei

Im Haus B befinden sich:

 

In der oberen Etage:

  • die Klassenzimmer der 1a, 1b, 2a, 2b
  • ein kleiner Förderraum
  • das Büro der Schulsozialarbeiterin

In der unteren Etage:

  • die 4 Gruppenräume der OGS


Das Gebäude C

Bis zum Schuljahr 2016/2017 wurde das Gebäude von Künstlern der Stadt Düsseldorf als Atelierhaus genutzt. Da unsere Schule aber immer größer wurde und mehr Räume für unsere Kinder gebraucht werden, zogen die Künstler aus.

Seit Juni 2017 wird das Gebäude komplett saniert und umgebaut. Zum Schuljahr 2018/2019 sollen die neuen Räume wieder von der Grundschule genutzt werden können.