Wir wünschen allen ein gutes Jahr 2019!


FuN - Familie und Nachbarschaft

Am Dienstag, 05.02.2019 startet das Projekt FuN an unserer Schule und findet immer am Dienstag insgesamt 8 mal bis zu den Osterferien statt.

Interessierte Familien können sich ab sofort bei Frau Dannowsky zur Teilnahme anmelden.

Weitere Informationen zum Projekt finden Sie hier.

Schulpflegschaftssitzung

Am Dienstag, 05.02.2019 findet um 19.00 Uhr unsere nächste Schulpflegschaftssitzung statt.

Die Einladung erfolgt in Kürze durch die Schulpflegschaftsvorsitzende Frau Özgel.

Zeugnisausgabe

Am Freitag, 08.02.2019 werden die Halbjahreszeugnisse in den Klassen 3 und 4 verteilt und die Viertklässler bekommen die Empfehlungen für die "Weiterführenden Schulen".

Der Unterricht endet für alle Klassen um 11.00 Uhr! Die OGS findet regulär bis 15.00 Uhr statt.


Leitbild

 

Im Mittelpunkt steht das Kind. Wir wollen ihm helfen, seinen Weg in dieser Welt zu finden. Auf der Grundlage gemeinsamer Werte und Verhaltensregeln streben wir eine Form des miteinander Lebens und voneinander Lernens an. Dabei werden alle Kinder entsprechend ihrer individuellen Fähigkeiten gefördert und gefordert. Kinder und Eltern unterschiedlichster Kulturen werden in unsere Schulgemeinschaft integriert.

An unserer Grundschule lernen ca. 200 Kinder aus über 30 Nationen.

 

Zum Kollegium gehören 15 Lehrerinnen, ein Lehrer, eine Lehramtsanwärterin, eine Sonderpädagogin, zwei Sozialpädagoginnen in der Schuleingangsphase, die Schulsozialarbeiterin, 3 Erzieherinnen und ein Erzieher sowie unsere Sekretärin. Auch der Hausmeister und unsere Reinigungskräfte sorgen für einen reibungslosen Schulalltag.

Wir haben ein großzügiges Schulgelände mit viel Platz zum Spielen, eine grüne Wiese zum Toben, viele aufgemalte Spiele, eine Tischtennisplatte im Außenbereich und ein großes, neues Klettergerüst.

Ab dem Schuljahr 2018/2019 kann die Schule das über viele Jahre vermietete Gebäude C wieder nutzen. Nun gibt es zusätzlich 9 neu renovierte Klassenzimmer im umgebauten Gebäude C. An 6 Klassenzimmer grenzt ein durch Glas getrennter Zusatzraum. Dadurch stehen wieder genügend, so dringend benötigte Fach- und Förderräume zur Verfügung.

Alle Zimmer sind zweckmäßig mit unterschiedlichen, fachbezogenen Arbeits- und Lernmaterialien, die die Kinder individuell beim Lernen unterstützen, eingerichtet. Nun gibt es auch einen Musikraum mit einem großen Sortiment an Percussions-Instrumenten und einen Kunst- und Werkraum, in dem auch die Bildungsangebote im Nachmittagsbereich stattfinden können.
Eine große Turnhalle mit vielen Sportgeräten, die Aula mit einer Bühne und die Schülerbücherei, die vom Förderverein der Schule betreut wird, tragen zur Erweiterung des schulischen Angebotes bei.