Liebe Eltern,

hier finden Sie ab sofort für jede Klasse die Schulmaterialien für die Arbeit im häuslichen Bereich.


Klasse 1a

Frau Kotsiaridis

 

Email-Adresse für Rückfragen:

kotsiaridis_schule@yahoo.com

 

Download
Arbeitsplan 1a
AP Klasse 1.pdf
Adobe Acrobat Dokument 166.1 KB

Klasse 1b

Frau Brienen

 

Email-Adresse für Rückfragen:

brienen_schule@gmx.de

 

 

Download
Arbeitsplan 1b
AP Klasse 1.pdf
Adobe Acrobat Dokument 166.1 KB

Klasse 2a

Frau Berbuer

 

Email-Adresse für Rückfragen:

edelber@me.com

 

 

Download
Arbeitsplan 2a
AP Klasse 2.pdf
Adobe Acrobat Dokument 172.7 KB

Klasse 2b

Frau Börner

 

Email-Adresse für Rückfragen:

noraboerner@gmx.de

 

 

Download
Arbeitsplan 2b
AP Klasse 2.pdf
Adobe Acrobat Dokument 172.7 KB


Klasse 3a

Frau Reale & Frau Preiß

 

Email-Adresse für Rückfragen:

ggs-maxhalbe-3a@gmx.de

 

 

Download
Arbeitsplan 3a
AP Klasse 3a.pdf
Adobe Acrobat Dokument 727.1 KB

Klasse 3b

Frau Beckord

 

Email-Adresse für Rückfragen:

fragfraubeckord@web.de

 

 

Download
Arbeitsplan 3b
Arbeitsplan 3b .pdf
Adobe Acrobat Dokument 135.8 KB

Klasse 4a

Frau Siefert

 

Email-Adresse für Rückfragen:

 christiane.siefert@schule. duesseldorf.de

 

Download
Arbeitsplan 4a
AP Klasse 4a.pdf
Adobe Acrobat Dokument 1.9 MB

Klasse 4b

Frau Winkel

 

Email-Adresse für Rückfragen:

winkel-maxhalbe@web.de

 

 

Download
Arbeitsplan 4b
AP Klasse 4b.pdf
Adobe Acrobat Dokument 148.9 KB


Download
Beratungsangebote von unserer Schulsozialarbeiterin Frau Dannowsky
Informationsschreiben_SSA_Dannowsky.pdf
Adobe Acrobat Dokument 58.4 KB

 Liebe Eltern,

alle Schulen im Land Nordrhein-Westfalen werden zum 16.03.2020 bis zum Ende der Osterferien durch die Landesregierung geschlossen.

 

Notbetreuungsangebot: Für Schüler, bei denen ein Elternteil beruflich im Bereich von kritischen Infrastrukturen tätig ist, wird ein Notbetreuungsangebot bestehen.

 

Falls Sie von diesem Notbetreuungsangebot Gebrauch machen müssen, wenden Sie sich für eine weitere Klärung per E-Mail an:     gg.maxhalbestr@schule.duesseldorf.de .

 

Bitte beachten Sie: Dieses Angebot sollten Sie nur im äußersten Notfall annehmen, um die Zielsetzung der Schulschließung – das Eindämmen der Virusverbreitung – zu gewährleisten.

 

Wir werden Sie über alle Neuigkeiten so schnell wie möglich informieren.

 

Wir bedanken uns für Ihre Mitarbeit und Ihr Verständnis!

Bleiben Sie und Ihre Familie gesund!

(Stand: 25.03.2020, 11:00 Uhr)


Leitbild

Im Mittelpunkt steht das Kind. Wir wollen ihm helfen, seinen Weg in dieser Welt zu finden. Auf der Grundlage gemeinsamer Werte und Verhaltensregeln streben wir eine Form des miteinander Lebens und voneinander Lernens an. Dabei werden alle Kinder entsprechend ihrer individuellen Fähigkeiten gefördert und gefordert. Kinder und Eltern unterschiedlichster Kulturen werden in unsere Schulgemeinschaft integriert.

An unserer Grundschule lernen ca. 200 Kinder aus über 30 Nationen.

 

Zum Kollegium gehören 15 Lehrerinnen, ein Lehrer, eine Lehramtsanwärterin, eine Sonderpädagogin, zwei Sozialpädagoginnen in der Schuleingangsphase, die Schulsozialarbeiterin, 3 Erzieherinnen und ein Erzieher sowie unsere Sekretärin. Auch der Hausmeister und unsere Reinigungskräfte sorgen für einen reibungslosen Schulalltag.

 
Wir haben ein großzügiges Schulgelände mit viel Platz zum Spielen, eine grüne Wiese zum Toben, viele aufgemalte Spiele, eine Tischtennisplatte im Außenbereich und ein großes, neues Klettergerüst.

Ab dem Schuljahr 2018/2019 kann die Schule das über viele Jahre vermietete Gebäude C wieder nutzen. Nun gibt es zusätzlich 9 neu renovierte Klassenzimmer im umgebauten Gebäude C. An 6 Klassenzimmer grenzt ein durch Glas getrennter Zusatzraum. Dadurch stehen wieder genügend, so dringend benötigte Fach- und Förderräume zur Verfügung.

Alle Zimmer sind zweckmäßig mit unterschiedlichen, fachbezogenen Arbeits- und Lernmaterialien, die die Kinder individuell beim Lernen unterstützen, eingerichtet. Nun gibt es auch einen Musikraum mit einem großen Sortiment an Percussions-Instrumenten und einen Kunst- und Werkraum, in dem auch die Bildungsangebote im Nachmittagsbereich stattfinden können.
Eine große Turnhalle mit vielen Sportgeräten, die Aula mit einer Bühne und die Schülerbücherei, die vom Förderverein der Schule betreut wird, tragen zur Erweiterung des schulischen Angebotes bei.