Information zur Schulanmeldung

Die COVID-19-Pandemie zwingt uns, die Schulanmeldung auch in diesem Jahr in anderer Form durchzuführen. Trotzdem möchten wir Ihr Kind im Schulspiel kennenlernen und Ihnen die Möglichkeit geben, Ihre Fragen stellen zu können. Um das Hygienekonzept einzuhalten und Kontakte mit anderen Familien im Innenbereich zu vermeiden, ist die Anmeldung auch in diesem Jahr nur mit einem feste Termine möglich. Die 3-G-Regel (geimpft, getestet oder genesen) muss ebenfalls eingehalten werden. Trotzdem muss die Anmeldung persönlich erfolgen, das anzumeldende Kind muss dabei sein.

 

Die Termine vergibt unsere Sekretärin Frau Krenn ausschließlich telefonisch am Montag, Mittwoch und Donnerstag in der Zeit von 8.30 Uhr bis 12.30 Uhr. 

Sie können auch eine Mail über das Kontaktformular mit Ihrem Wunschtag und dem möglichen Zeitfenster (keine konkrete Uhrzeit!!!) schreiben, wir teilen Ihnen dann Ihren Termin mit.

Außerhalb dieser Zeit bitten wir von Anrufen abzusehen, ein Rückruf, wenn Sie uns eine Nachricht auf dem AB hinterlassen ist derzeit auf Grund der aktuellen Schulsituation im Rahmen der Pandemie nicht möglich.

 

Kernanmeldezeiten (bereits vom Schulamt mitgeteilt)

Dienstag, 05.10.2021 von 15.00 Uhr bis 18.00 Uhr

Mittwoch, 06.10.2021 von 11.00 Uhr bis 13.00 Uhr und von 15.00 Uhr bis 18.00 Uhr

Donnerstag, 07.10.2021 von 11.00 Uhr bis 13.00 Uhr

 

Zusätzliche Anmeldezeiten der Schule

Montag, 27.09.2021 von 12.00 Uhr bis 15.00 Uhr

Donnerstag 30.09.2021 von 12.00 Uhr bis 15.00 Uhr

 

Falls Sie zu spät zum Termin kommen, ist die Anmeldung möglicherweise nicht mehr möglich, da wir an den festen Zeitplan gebunden sind.

 

Sollten Sie den Termin nicht wahrnehmen können oder wollen, sagen Sie den Termin bitte rechtzeitig per Mail (über das Kontaktformular) ab. Vielen Dank!

 

Zum Schluss möchten wir noch einmal darauf hinweisen, dass der Zeitpunkt der Schulanmeldung im Rahmen der Anmeldetage keinen Einfluss auf die Schulplatzvergabe hat.

Eine Anmeldung an mehreren Schulen ist nicht möglich, da jedes Kind nur einmalig im städtischen Verwaltungssystem registriert werden kann.

Letzte Änderung am 13.09.2021 um 20.10 Uhr


Für die Schulanmeldung haben wir unser Hygienekonzept folgendermaßen erweitert:

  • Zur Anmeldung darf nur das einzuschulende Kind und 1 Erziehungsberechtigter mitkommen.
  • Bitte kommen Sie pünktlich zum Termin und warten mit Ihrem Kind vor dem Nebeneingang der Schule (Bitte beachten Sie das Hinweisschild!). Sie werden mit Ihrem Kind abgeholt. Ein eigenständiges Betreten des Schulgeländes ist untersagt!
  • Im kompletten Schulbereich muss die sogenannte 3-G-Regel (geimpft, getestet oder genesen) eingehalten werden. Bitte legen Sie unaufgefordert der Kolleg*in, die Sie abholt, Ihre Bescheinigung vor, bevor Sie das Schulgelände betreten.
  • Wir bitten Sie, bereits beim Betreten des Schulgeländes einen Mund-Nase-Schutz zu tragen. Weiterhin bitten wir auch darum, dass Ihr Kind einen Mund-Nase-Schutz trägt. Nur so können Ansteckungswege minimiert werden.
  • Bitte desinfizieren Sie sich beim Betreten des Schulgebäudes die Hände.
  • Während Ihr Kind am Schulspiel teilnimmt, melden Sie Ihr Kind im Sekretariat an. Zur Prozessbeschleunigung bringen Sie bitte alle Unterlagen bereits ausgefüllt mit.
  • Im Schulleitergespräch werden im Anschluss wichtige Informationen weitergegeben und Ihre Fragen beantwortet.
  • Anschließend bringen wir Sie wieder nach draußen, dort warten Sie auf Ihr Kind, dass nach dem Schulspiel von einer Lehrer*in zu Ihnen gebracht wird. Sollte Ihr Kind früher fertig sein, wird es direkt ins Schulleiterbüro gebracht.
  • Wir haben die Zeitfenster so gelegt, dass sich höchstens 2 Familien im Anmeldebereich begegnen können, somit sind alle Hygieneregeln eingehalten.

Letzte Änderung am 13.09.2021 um 19.55 Uhr


Das müssen Sie zur Schulanmeldung mitbringen:

  • Das anzumeldende Kind muss zur Anmeldung mitkommen, sonst ist eine Anmeldung nicht möglich!
  • den rosafarbenen Anmeldebogen vom Schulamt - bitte ausgefüllt und von beiden Erziehungsberechtigten unterschrieben - ohne den Bogen ist die Anmeldung nicht möglich (Ausnahme bei einem Antrag auf vorzeitige Einschulung)
  • den ausgefüllten Anmeldebogen der Schule - von (beiden) Erziehungsberechtigten unterschrieben - sie finden den Bogen zum Downloaden im unteren Bereich
  • Bescheinigung der Berufstätigkeit / eine aktuelle Gehaltsabrechnung, wenn Sie sich für einen OGS-Platz bewerben
  • Nachweis über den Masernschutz (Bestätigung vom Arzt oder den Impfausweis, aus dem der Masernschutz ersichtlich wird)
  • falls vorhanden den Düssel-Pass
Download
Anmeldebogen Schulanfänger 2022.pdf
Adobe Acrobat Dokument 86.9 KB

Bitte drucken Sie den Anmeldebogen (doppelseitig) aus.

Sie können den Anmeldebogen auch bei Frau Krenn im Büro (Mo, Mi, Do von 8.30 Uhr bis 12.30 Uhr) ausgedruckt abholen.
Bitte beachten Sie dabei aber auch die 3-G-Regelung im kompletten Schulbereich.



Hier finden Sie noch einmal die Power-Point-Präsentation, die ich beim Info-Elternabend am Donnerstag, 16.09.2021 benutzt habe.

Download
2021 - Die Schule stellt sich vor.pdf
Adobe Acrobat Dokument 323.6 KB